cubus outperform 8.4.1

DE

cubus outperform 8.4.1 - jetzt verfügbar!

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Software und haben auch dieses Mal wichtige Bugfixes integriert.

Die wichtigen Funktionalitäten mit der Version cubus outperform 8.4.0 sind weiterhin imM Fokus.
Wir stellen neue Funktionalität für Microsoft Analysis Services, für IBM Planning Analytics (TM1) und Oracle Essbase zur Verfügung. Gleichzeitig verbessern wir die Funktionalitäten in cubus outperform EV Analytics, cubus outperform Performance Management und insbesondere die Verbindung dieser beiden Hauptkomponenten. Des Weiteren haben wir komplett auf das REST API von TM1 gesetzt. Diese Schnittstellen-Technologie ist der aktuelle Stand der Technik und auch die Basis für den Zugriff auf die Cloud. Zusätzlich können wir nun die neuen Hierarchien in TM1, Drill through, Sandboxing, Picklists und CAM/Windows Authentifizierung unterstützen.

Was ist cubus outperform 8.4.1?
Lernen Sie das beste cubus outperform aller Zeiten kennen!
Die Details
Hier finden Sie die Details für Benutzer und Administratoren
Wo bekomme ich 8.4.1?
Hier geht´s zum Downloadbereich

cubus outperform 8.4.1

 

Zusammenführen von Zahlen und Text      Transparenz von DatenTransparenz von Kommentaren

Zusammenführung von Zahlen und Text                        Transparenz von Daten                                     Transparenz von Kommentaren 

Förderung des Austauschs von Usern            Planung und Analyse

 Förderung des Austauschs von Usern                        Planung und Analyse   

 

 

Die Details

Für Benutzer von cubus outperform PM

Im aktuellen Release haben wir zahlreiche Feedbacks von unseren Kunden umgesetzt und werden am Potential der Kommentar-Funktion weiterarbeiten.
Bitte nutzen Sie zur Verwendung dieser Funktion ab sofort die neue Version 8.4.1.

Neu in 8.4.1:

  • Highlight: Kombination von EV und PM: Die Flexibilität des EV kann jetzt kombiniert werden mit den Eingabemöglichkeiten, die unsere PM-Kunden schon lange gewohnt sind und sehr schätzen. Sie können Eingabehilfen nicht nur für einzelne Zellen, sondern sogar auch für Zellbereiche verwenden. Die manchmal störenden Verteilungsoptionen für Microsoft SSAS und IBM PA können jetzt bei Bedarf ausgeblendet werden.

  • EV Data Entry: Bisher konnte man das outperform Portal bereits nutzen um EV-Berichte als Reporting- und Analysekomponente in die PM-Umgebung einzubinden. Jetzt gibt es ein neues Portalmodul mit dem Daten über eine EV-View in die OLAP-Datenbank zurückgeschrieben werden. Damit lassen sich einfache Planungsanwendungen sehr schnell und auf allen von uns unterstützten OLAP-Plattformen realisieren. Entweder nur mit dem EV oder auch in Kombination mit PM.

  • Memberinfo: Mit einer neuen Funktion „Memberinfo“ lassen sich Stamm- und Strukturdaten aus der OLAP-Datenbank in das Workbook laden. Auf Basis dieser Informationen lassen sich ganz neue hochdynamische und flexible Anwendungskomponenten erzeugen.

  • Mehr Informationen finden Sie in den Release Notes. Diese erhalten Sie in Ihrem Kundenaccount.

 

Allgemeine Funktionen und Möglichkeiten im Überblick:

  • Historie – Sie können eine Historie der Kommentare erstellen und so Diskussionen unter den Anwendern ermöglichen.
  • Merging – Kommentare von Nachkommen können zu einer allgemeinen Übersicht zusammengefasst werden.
  • Rich Text – Für Kommentare in Zellen und Ansichten steht Ihnen Rich-Text-Formatierung zur Verfügung.
  • Textformate – Sie können Textformate für Kommentare wie Überschrift, Normal und Listen definieren und einfach ändern.
  • Anhänge – Sie können Dateien an Ihre Kommentare anhängen.

  • In diesem Release wird erstmals IBM Planning Analytics 2.0 Local unterstützt.

  • Die Notizen wurden durch die neue Kommentar-Funktion ersetzt.

  • Bestehende Notizen können mithilfe des CopyComments-Werkzeugs migriert werden.

  • Sie können den Konfigurationsparameter „Hide Tool Bar Buttons“ für alle Schaltflächen im Ribbon-Menü verwenden.

  • Die Kommentierungsfunktion ist auch für die Detail Module verfügbar.

  • Support SQL Server 2016

  • Support Microsoft Windows Server 2016

  • Support von Microsoft SQL Server 2017. Dies schließt den Support für Microsoft SQL Server auf relationaler Datenbasis, für Meta-Daten und die Verbindung zu den Analysis Services mit ein.

  • Offizielle Unterstützung des x64 EV Clients

  • Im Workbook Modul ist es nun möglich, mehr als drei Bedingte Formatierungen zu verwenden.
  • 51 weitere Excel-Funktionalitäten werden unterstützt.
  • Mit der verbesserten Ribbon-Menü Bedienung wurden weitere Funktionen eingeführt.

 

 

Für Benutzer von cubus outperform EV Analytics

Dieser Release ist für alle unterstützten OLAP Datenbanken zu verwenden.

Neu in 8.4.1:

  • EV mit neuen Planungsfunktionen: cubus EV wird mit weiteren neuen Planungsfunktionen erweitert. Sie können Eingabehilfen wie „1M“, „10k“, „10%“, „25%+“ nicht nur für einzelne Zellen, sondern sogar auch für Zellbereiche verwenden. Die manchmal störenden Verteilungsoptionen für Microsoft SSAS und IBM PA können jetzt bei Bedarf ausgeblendet werden.

  • EV Data Entry: Im cubus outperform Portal gibt es das neue Portalmodul EV Data Entry. Einfache Planungsanwendungen mit integrierten Workflows können dadurch sehr schnell und auf allen von uns unterstützten OLAP-Plattformen realisiert werden.

  • EV Desktop APP: Mit der EV Desktop APP bieten wir Ihnen einen ersten Ausblick in die Zukunft unserer Client-Anwendungen. Als „Preview“-Version ist diese APP hinzugefügt. Ohne den Internet-Explorer zu verwenden, können Sie den vollen Funktionsumfang und die Performance von EV auf Ihrem Windows 7 oder Windows 10 Desktop genießen.

  • Mehr Informationen finden Sie in den Release Notes. Loggen Sie sich einfach in Ihr Kundenaccount ein.

 

KOMMENTARE

Bitte nutzen Sie zur Verwendung der Kommentar-Funktion ab sofort die neue Version 8.4.1. Legen Sie mit cubus outperform die Grundlagen für Ihre unternehmenseigene „Kommentarkultur“. Wir sind sicher, dass Sie nicht mehr auf diese Vorteile verzichten wollen:

  • Schreiben Sie Texte, heben Sie besonders wichtige Aspekte farbig oder fett hervor und ergänzen Sie die Information mit Bildern oder Dokumenten, um Werte zu erklären oder zu untermauern.

  • Durch Eingabe von Kommentaren entfällt die oft zeitraubende Ursachenforschung bei Abweichungen. Sie sorgen dafür, dass Ergebnisse verständlich und nachvollziehbar werden.

  • Ist die Hervorheben-Funktion aktiviert, sehen Sie sofort, wo ein Kommentar hinterlegt ist. Das erleichtert Ihnen gerade bei großen Datenmengen mit vielen Dimensionen und Dimensionsausprägungen, die wichtigen Informationen schnell zu finden.

  • Bei Fragen zu einem Kommentar können Sie Ihrerseits Anmerkungen eingeben und so mit den Kollegen in einen Dialog treten oder Ideen austauschen.

  • Unterstützung für IBM Planning Analytics 2.0 Local: Die Software, die bisher unter dem Namen TM1 bekannt war, ermöglicht in ihrer neuesten Ausgabe das Erstellen von Hierarchien. Dadurch erschließen sich dem Anwender weitere Möglichkeiten zur Darstellung seiner Daten. cubus EV Analytics ist eines der ersten Front-Ends, das dieses Feature unterstützt.

  • Schnelle Offspread-Navigation in cubus EV Analytics: Anwender können jetzt deutlich schneller in der Ansicht in ihren Daten blättern. Durch Klicken auf die neuen Pfeiltasten lässt sich das nächste bzw. vorherige Element blitzschnell aufrufen.

  • Sie haben die Möglichkeit eigenständig Standard-Hierarchien für die OLAP-Datenbanken Microsoft SSAS und IBM Planning Analytics TM1 zu erstellen.

  • Support SQL Server 2016

  • Support Microsoft Windows Server 2016

  • Support von Microsoft SQL Server 2017. Dies schließt den Support für Microsoft SQL Server auf relationaler Datenbasis, für Meta-Daten und die Verbindung zu den Analysis Services mit ein.

  • Offizielle Unterstützung des x64 EV Clients

  • Sie können einen Link zur aktuellen Ansicht erstellen.
  • Grafikformate können nun auch in Small Multiple Grafiken verwendet werden

Die neue Kommentar-Funktion steht sowohl in cubus outperform Performance Management als auch in cubus outperform EV Analytics zur Verfügung.

 

Schauen Sie sich unser Webcast-Video an und lernen Sie die Kommentar-Funktion kennen:

 

 

 

 

 

Wo bekomme ich cubus outperform 8.4.1?

Die neueste Version von cubus outperform erhalten Sie in Ihrem Download-Bereich. Hier geht´s zum Login.

Für Rückfragen oder Unterstützung bei der Installation steht Ihnen wie immer unser Support-Team zur Verfügung.
Ihr direkter Draht zum Support: support@cubus.eu oder Telefon +49 7032 9451-99

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie Infos zu den Vorgängerversionen

  • Aduno Group
  • Advantest
  • AirPlus International
  • Alcatel-Lucent
  • Die Zieglerschen
  • eplus
  • Energie Südbayern
  • FAUN KIRCHHOFF GRUPPE
  • Knorr-Bremse
  • National-Bank
  • Ritter Sport
  • J. Safra Sarasin
  • Teufel Raumfeld
  • wüstenrot württembergische